Hosting

Die Zentrale Informatik der Universität Zürich (ZI) bietet Speicherplatz, virtuelle Server und Server-Housing an, während die Abteilung Service and Support for Science IT (S3IT) spezifische Forschungsanliegen beratend und operativ unterstützt.

Daten hosten und housen

Die ZI versorgt Forschende mit kostenpflichtigen Hosting- und Backup-Lösungen. Für die blosse Datenablage können Forschende den Dienst File Service abonnieren, der sowohl für Individuen mit persönlichem oder für Gruppen mit geteiltem Datenzugriff geeignet ist. Für spezifische Informatikanwendungen stellt die ZI virtuelle Server bereit, die mit unterschiedlichen Betriebssystemen funktionieren. Des Weiteren kann ein eigener Server im Rechenzentrum untergebracht werden (Housing). Eine Übersicht über die Dienste und Preise finden Sie auf der Website bzw. im Servicekatalog der Zentralen Informatik.

Mit IT-Expertise Forschende supporten

Die Abteilung Service and Support for Science IT unterstützt Forschende mit Rechenleistung, Speicherplatz und IT-Beratung. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der S3IT.