FAQs zu ORCID

1. Wozu und wie verwendet ZORA ORCID?

ZORA verwendet Ihre ORCID iD, damit Ihre Publikationen sicher Ihrer Urheberschaft zugeordnet sind. Indem Sie ZORA autorisieren, Ihre ORCID iD zu verwenden, können Sie folgendes tun:

  • Ihre Publikationen mit Ihrer ORCID iD markieren, damit Sie Ihnen eindeutig zugeordnet sind. Für diese Tätigkeit können Sie auch eine andere Person delegieren (siehe Frage 17)
  • Mit Hilfe der ORCID iD über die ZORA-Komponente im UZH WCMS eine Publikationsliste erstellen, die Sie auf Ihrer Webseite einbinden können. Die ORCID iD garantiert, dass Ihre Liste eindeutig und vollständig ist (siehe Frage 11)
  • Ihre in ZORA hinterlegten Publikationen in Ihren ORCID Record exportieren (siehe Frage 13)
  • Publikationen aus Ihrem ORCID Record in ZORA importieren (dazu müssen Sie Submitterrechte haben; sie können diese Tätigkeit an einen Submitter delegieren, siehe Frage 16)

Um zu bestätigen, dass Sie Ihre iD verwendet haben und dass sie authentifiziert wurde, zeigen wir das ORCID iD Symbol ORCID iD Symbol neben Ihrem Namen in ZORA.

2. Ich besitze noch keine ORCID iD, was muss ich tun?

  • Rufen Sie das ORCID Menu in ZORA auf. Dazu müssen Sie sich in ZORA mit Shortname/WebPass-Passwort anmelden.
  • Danach klicken Sie auf die Schaltfläche "Ihre ORCID iD erstellen und verknüpfen". Sie werden auf das Registierungsformular von ORCID weitergeleitet.
  • Im Registrierungsformular  hat ZORA bereits Ihren Vornamen und Namen sowie die E-Mailadresse ausgefüllt.
  • Füllen Sie das Registrierungsformular mit den restlichen notwendigen Angaben (Passwort, Visibility Settings - wir empfehlen "Everyone", Bestätigung der Terms of Use, Recaptcha) aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Register.
  • ORCID fragt Sie dann, ob Sie ZORA für die Verwendung Ihrer iD und den Zugriff auf Ihren ORCID Record autorisieren möchten. Klicken Sie auf "Authorize".
  • Sie werden wieder auf das ORCID Menu in ZORA zurückgeleitet und Ihre ORCID iD sowie die autorisierten Rechte sind in Ihrem ZORA-Account eingetragen.
  • In Ihrer Mailbox haben Sie von ORCID eine Mail mit einem Bestätigungslink erhalten - klicken Sie auf "Verify your email address". Sie werden auf Ihren ORCID Account geleitet und die Bestätigung für die Registierung wird angezeigt.
  • Zusätzlich hat ZORA in Ihrem ORCID Record im "Employment Bereich" die Affiliation "Universitat Zurich" eingetragen.
  • Als nächsten Schritt können Sie entweder Ihre Publikationen in ZORA mit der ORCID iD markieren (siehe Frage 7) oder diese Aufgabe einer anderen Person übertragen (Frage 8).

3. Ich besitze bereits eine ORCID iD, wie hinterlege ich sie in ZORA?

  • Rufen Sie das ORCID Menu in ZORA auf. Dazu müssen Sie sich in ZORA mit Shortname/WebPass-Passwort anmelden.
  • Danach klicken Sie auf die Schaltfläche "Ihre ORCID iD erstellen und verknüpfen". Sie werden auf die Webseite von ORCID weitergeleitet.
  • Bei "Already have an ORCID iD? Sign In" klicken Sie auf Sign In und melden Sich dann in Ihrem ORCID Account an.
  • ORCID fragt Sie dann, ob Sie ZORA für die Verwendung Ihrer iD und den Zugriff auf Ihren ORCID Record autorisieren möchten. Klicken Sie auf "Authorize".
  • Sie werden wieder auf das ORCID Menu in ZORA zurückgeleitet und Ihre ORCID iD sowie die autorisierten Rechte sind in Ihrem ZORA-Account eingetragen.
  • Zusätzlich hat ZORA in Ihrem ORCID Record im "Employment Bereich" die Affiliation "Universitat Zurich" eingetragen.
  • Als nächsten Schritt können Sie entweder Ihre Publikationen in ZORA mit der ORCID iD markieren (siehe Frage 7) oder diese Aufgabe einer anderen Person übertragen (Frage 8).

4. Ich bin nicht Mitglied der UZH, sondern des USZ oder eines Universitären Spitals . Kann ich meine ORCID iD in ZORA hinterlegen?

Angehörige der Universitären Spitäler (UniversitätsSpital Zürich, Universitäts-Kinderspital Zürich, Universitätsklinik Balgrist, Psychiatrische Universitätsklinik (PUK), Zentrum für Zahnmedizin (ZZM)) verfügen nicht automatisch über die nötigen Login-Daten für ZORA. Diese müssen beim jeweiligen Informatikverantwortlichen beantragt werden: Liste der Informatikverantwortlichen

Voraussetzung ist, dass Sie einen gültigen UZH Shortname und ein gültiges WebPass-Passwort besitzen, damit Sie sich in ZORA anmelden können.

5. Können mein Sekretariat oder Angestellte der Bibliothek die ORCID iD für mich registrieren?

Nein. Eine ORCID iD ist eine persönliche iD und nur Sie sind für Ihre Registration und Verwendung verantwortlich.
Bei der Registrierung müssen Sie eine E-Mail-Adresse angeben; der Registrierungsprozess schickt Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, den Sie anklicken müssen.

6. Wie kann ich meine Publikationen aus meinem ORCID Record in ZORA importieren?

Aus Qualitätsgründen dürfen nur durch die HBZ geschulte Submitter Publikationen in ZORA hinterlegen.

Damit ein Submitter für Sie die Publikationen aus Ihrem ORCID Record in ZORA importieren darf, müssen Sie ihm das Recht erteilen, Ihre ORCID iD zu verwenden. Loggen Sie sich dafür in ZORA ein (Login). Klicken Sie im ZORA-Menu auf Ihren Namen oder auf "Profil" und gelangen so auf die Seite Ihres ZORA-Accounts. Im Abschnitt "Profil"  klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten". Danach geben Sie im Feld "Delegierter Benutzer" den Shortname der delegierten Person ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern und später weiterarbeiten".

Wenn Sie selber die Submitterrolle besitzen, wählen Sie im Menu-Eintrag "Deposits verwalten" die Option "ORCID Import" aus und klicken auf die Schaltfläche "Importieren". Danach wählen Sie Ihre eigene iD oder die iD eines Benutzers, der Sie delegiert hat.

7. Wie kann ich meine Publikationen mit meiner ORCID iD markieren?

Wählen Sie im ORCID Menu von ZORA den Reiter "Publikationen markieren". Danach wählen Sie aus dem Auswahlmenu Ihre iD und klicken Sie auf die Schaltfläche "Markieren".

Der Markieralgorithmus von ZORA tut dann folgendes:

  • diejenigen Publikationen, die bereits in Ihrem ORCID Record sind und für die in ZORA eine Übereinstimmung gefunden wurde, werden automatisch markiert und unter "Abgeglichene Publikationen" aufgeführt
  • Unter "Mögliche Publikationen für Abgleich" sind Werke aufgeführt, von denen Sie der Autor bzw. die Autorin sein könnten. Haken Sie diejenigen an, die von Ihnen publiziert wurden, und klicken Sie auf die Schaltfläche "ORCID hinzufügen".

Sie können diese Aufgabe an eine andere Person, beispielsweise in Ihrem Sekretariat oder in einer Bibliothek, delegieren (siehe Frage 8).

8. Kann ich den Import und das Markieren meiner Publikationen mit der ORCID iD abdelegieren?

Ja. Sie können diese Aufgabe an eine andere Person, beispielsweise in Ihrem Sekretariat oder in einer Bibliothek, delegieren. Diese Person muss die Submitterrolle haben.

Loggen Sie sich dafür in ZORA ein (Login). Klicken Sie im ZORA-Menu auf Ihren Namen oder auf "Profil" und gelangen so auf die Seite Ihres ZORA-Accounts. Im Abschnitt "Profil"  klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten". Danach geben Sie im Feld "Delegierter Benutzer" den Shortname der delegierten Person ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern und später weiterarbeiten".

Zusätzlich kann die delegierte Person dann im eigenen ORCID Menu unter dem Reiter "Publikationen markieren" Ihre ORCID iD auswählen und das Markieren durchführen.

9. Wie kann ich meine Publikationen aus ZORA in meinen ORCID Record exportieren?

Voraussetzung dafür ist, dass Ihre Publikationen bereits mit Ihrer iD markiert sind (siehe nächste Frage) und Sie Ihre iD in ZORA hinterlegt haben.

Wählen Sie im ORCID Menu von ZORA den Reiter "Meine Publikationen / Export" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen".

Haken Sie danach alle Publikationen an, die Sie exportieren möchten. Danach klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausgewählte Einträge exportieren".
Publikationen, die bereits in Ihrem ORCID Record vorhanden sind, sind am rechten Rand mit (Update) gekennzeichnet. Ihre Metadaten werden beim Anhaken und Exportieren nachgeführt.

Sind alle aufgeführten Publikationen Ihre eigenen, können Sie diese mit Klick auf "Alle Einträge exportieren" auf einmal in Ihren ORCID Record exportieren.

10. Kann eine andere Person oder ZORA meine Publikationen aus ZORA in meinen ORCID Record exportieren?

Nein. Sie und nur Sie sind verantwortlich dafür und haben die Kontrolle darüber, welche Publikationen und Informationen in Ihrem ORCID Record zugänglich sind.

Die gegenwärtige Mitgliedschaft der UZH bei ORCID (Basic Member) erlaubt es uns nicht, Ihre Publikationen automatisch nachzuführen.
Wir empfehlen Ihnen, dass Sie periodisch Ihre neuen Publikationen, beispielsweise nach der Veröffentlichung des jährlichen akademischen Berichts, aus ZORA in Ihren ORCID Record exportieren.

11. Wo wird meine ORCID iD in ZORA dargestellt?

Ihre ORCID iD wird auf folgenden ZORA-Seiten dargestellt:

Weiter wird Ihre ORCID iD in folgenden Exportformaten für Publikationen ausgeben:

  • Exportformat für Werke in Ihrem ORCID Record (nur authentifizierte iDs und iDs aus CrossRef und PubMed Import)
  • AKABER (Akademischer Bericht der UZH)
  • DataCite XML
  • JSON
  • MODS
  • EPrints XML
  • Multiline CSV
  • Simple Metadata

12. Wo wird meine ORCID iD an der UZH weiter verwendet?

Da die akademische Berichterstattung an ZORA gekoppelt ist, geben wir Ihre ORCID iD an den AKABER weiter. Damit können Ihre Publikationen Ihnen besser zugeordnet werden.

13. Wie kann ich mit Hilfe meiner ORCID iD eine Publikationsliste auf meiner Website erstellen?

Mit der ZORA-Komponente im UZH WCMS können Sie Ihre Publikationsliste einfach einbinden. Geben Sie im Feld ORCID Ihre ORCID iD ein.
Damit dies funktioniert und die Liste vollständig und eindeutig ist, sollten Sie Ihre Publikationen in ZORA mit Ihrer ORCID iD markieren (siehe Frage 7).

14. Was passiert mit meinen ZORA-Daten, wenn ich die UZH verlasse?

Wenn Sie die UZH verlassen, verlieren Sie den Zugang zu verschiedenen Systemen, da Ihr Shortname/WebPass-Passwort gelöscht werden. So auch zu ZORA. Ein Algorithmus in ZORA erkennt dies und setzt Ihren ZORA-Account automatisch auf den Status retired. Dabei werden alle Berechtigungen, die Sie über die Hinterlegung der ORCID iD an ZORA vergeben haben, zurückgesetzt, so dass niemand mehr Publikationen aus Ihrem ORCID Record importieren oder Publikationen markieren kann. Ihre ORCID iD bleibt noch eingetragen und kann von den Submittern noch für den manuellen Autorenlookup beim Eintragen einer Publikation eines UZH Autors, der mit Ihnen gemeinsam eine Publikation veröffentlicht hat, verwendet werden.

Wenn Sie wünschen, dass Ihr ZORA-Account inklusive hinterlegter ORCID iD komplett gelöscht wird, kontaktieren Sie bitte das Open Access Team der HBZ, oai@hbz.uzh.ch